Der Weg zur Einheitsstadt zur Stadt Bad Schlema zur Stadt Aue zur Stadt Lößnitz Hier die Verweise der vorhergehenden Verweisgrafik zur Stadt Schneeberg zur Stadt Bad Schlema zur Stadt Aue zur Stadt Lößnitz
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Einheitsstadt
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 

Absichtserklärung der Bürgermeister zur Bildung einer Einheitsstadt

Die Bürgermeister der Einheitsstadt
Stand: 2007
Die Bürgermeister der vier "heiratswilligen" Kommunen: Jens Müller (Bad Schlema), Gotthard Troll (Lößnitz),
Oberbürgermeister Heinrich Kohl (Aue)
und Frieder Stimpel (Schneeberg), v.l.*

*ab 08-2015 BM in Schneeberg - Herr Seifert
und in Lößnitz - Herr Alexander Troll

Foto folgt...

Die Idee zur Bildung einer gemeinsamen Stadt entstand aus der seit den 90-er Jahren laufenden Zusammenarbeit im Städtebund Silberberg. Auf der Suche nach einer intensiveren Form der kommunalen Zusammenarbeit kristallisierte sich letztlich der Zusammenschluss zu einer Stadt als effektivste Form der Kooperation heraus.

Die Stadt- und Gemeinderäte der vier Kommunen Aue, Bad Schlema, Lößnitz und Schneeberg haben sich zu dieser stärksten Form der Zusammenarbeit bekannt. Die Absichtserklärung zur Gründung einer gemeinsamen Stadt wurde am 17. November 2006 von den vier Bürgermeistern in Schneeberg unterzeichnet.

Hier können Sie den vollständigen Wortlaut der Absichtserklärung nachlesen:

 

Zur Druckansicht
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares